Medizinische Aspekte

Die Wirbelsäule ist das tragende Element des Körpers.

Medizinische Aspekte RELAX-Naturbettsysteme

Damit die Wirbelsäule richtig zur Ruhe kommen kann, legen wir Ihnen unsere RELAX-Naturbettsysteme ans Herz.

So wird die empfindliche Wirbelsäule genau an den richtigen Stellen gestützt und der gesunde erholsame Schlaf mit Sicherheit gewährleistet.

Ihre Wirbelsäule wird es Ihnen danken.

10 Gebote für einen gesunden Schlaf

  • 20 % mehr Entspannung beim Schlaf auf Naturprodukten, als auf synthetischen Materialien
  • Achten Sie auf das richtige Schlafklima – gelüftete, dunkle und ruhige Umgebung
  • Achten Sie auf die Anpassungsfähigkeit Ihres Bettes – ein zu festes Bett verhindert die Durchblutung
  • Metallfreie Betten sorgen für ein strahlungsarmes Schlafen
  • Einbau von Netzfreischaltung bietet eine von elektrischen Einflüssen freien Raum
  • Nicht überreizt zu Bett gehen – vorher 30 Minuten entspannen
  • Alkohol, Rauchen und Essen vor dem Schlafen wirken aufreizend und schlafstörend
  • Das Bett nur zum Schlafen benützen – kein Fernsehen, kein Essen – somit verbindet man das Bett nur mit Schlafen
  • 90 Minuten-Rhythmus (eine Tief-Hoch-Tief-Schlafphase) einhalten, nach 4 – 5 Stunden nur leichter Schlaf
  • Regelmäßige Schlafintervalle einhalten – man fühlt sich morgens entspannter

Was bedeutet gesundes Schlafen?

Ein gesunder Schlaf kommt nicht von alleine. Essentiell dafür ist die Umgebung, in der wir schlafen. Dass es sich in einem Bett aus Naturholz besser schläft als auf synthetischen Materialien, leuchtet ein. Auch das richtige Schlafklima ist wichtig: gelüftete, dunkle, ruhige und nicht zu sehr beheizte Schlafräume sind das A und O. Metallfreie Betten sorgen für strahlungsarmes Schlafen, zu harte oder zu weiche Matratzen sind für den Rücken eine Belastung.

Ebenfalls wird empfohlen, das Bett ausschließlich zum Schlafen und nicht etwa zum Essen oder Fernsehen zu verwenden – denn nur dann verbindet der Körper das Bett mit dem, wozu es gedacht ist: Zu einem Ort der Ruhe und Entspannung.

Rückenschmerzen – Volkskrankheit Nummer 1

Verspannungen und Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbel sind heute nicht mehr die Ausnahme, sondern vielmehr an der Tagesordnung. Die Tatsache, dass wir die meiste Zeit des Tages im Sitzen verbringen, macht den Umstand nicht besser. Unsere ganze Lebensweise wirkt sich begünstigend auf Rückenprobleme jeglicher Art aus: Wir sitzen zu viel, bewegen uns zu wenig und schlafen nachts in der falschen Haltung oder der falschen Schlafumgebung. Eine orthopädische Matratze sorgt für mehr Liegekomort und eine Entlastung der Lendenwirbel.

Sie müssen sich also keineswegs mit den lästigen Rückenschmerzen abfinden, sondern sollten einfach mal Ihr Bett samt Matratze und Lattenrost näher unter die Lupe nehmen. Schließlich verbringen Sie darin mehr Zeit als im Auto, am Esstisch oder auf der Couch.

_____________________________________________________________________________________

Teilen Sie diese Seite über Ihre sozialen Plattformen – beispielsweise FACEBOOK und/oder TWITTER